Wanderweg Tirol: Auf die Fleischbank im Karwendel

Wanderwege Tirol: Auf die Fleischbank im Karwendel wandern

Technisch mittelschwerer Wanderweg im Naturpark Karwendel zur Fleischbank
Was für ein Name - "Fleischbank". Beim Lesen der Karwendelgebirge Wanderkarte stellt man sich darunter nicht gerade ein schönes Ziel vor. Und dabei ist die Fleischbank im Karwendel (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Gipfel im Kaisergebirge) ein wunderbares Ziel zum wandern.

Beschreibung Wanderung Fleischbank
Die Wanderung beginnt im Risstal, nahe dem Ort Hinterriss im Tiroler Karwendel. Wenige Kilometer von Hinterriss in Richtung Eng befindet sich bei der Mautstelle der Strasse der ehemalige Herzögliche Alpenhof. Wir kann man parken und die nächsten gut 500 Meter zur Fuggerangeralm entlang der Mautstrasse wandern. Dort findet man bergwärs weisend das Schild "Fleischbank" - 3 Stunden. Über eine Almwiese geht leicht hinauf entlang des Baches, der bald rechts abbiegend überquert wird. Dann den roten Bodenmarkierungen folgend kommt man bald auf den richtigen Wandersteig. In vielen Serpentinen werden die Höhenmeter hinauf zur Jagdhütte Steilegg zurückgelegt. Auf 1558 Metern Seehöhe befindet sich die eindrucksvolle Jagdhütte, wo man eine kurze Trinkpause einlegen kann, um die Aussicht zu geniessen. - Die Hälfte der Höhenmeter sind hier geschafft.
Dann weiter auf dem Wandersteig in Richtung Gipfel. Der ist noch nicht zu sehen, steil baut sich der Berg auf. Kurz vor dem Joch gibt es ihn dann schliesslich doch, den Gipfelblick. Nun ist Trittsicherheit nötig, um das letzte Wegstück hinüber zum Gipfelkreuz zu absolvieren. Eine wunderbare Aussicht auf die Falkengruppe, das Risstal und viele andere schöne Karwendelberge belohnen den Aufstieg.

Zurück geht es auf dem gleichen Wanderweg oder alternativ über das Schönalmjoch und die verfallene Schönalm. Das Wanderschild beim Abstieg ist gut sichtbar. Ohne größere Aufstiege kommt man über schöne Grasflächen auch hier wieder hinunter zum Ausgangspunkt. Auf der Wanderkarte Karwendel kann man die Tourenbeschreibung gut verfolgen.

Es sind rund 1100 Höhenmeter im Auf- und Abstieg zu wandern, bei rund 5 Gehzeit. Der Wanderweg ist als schwere Wanderung ausgeschildert.

Tipp: Die beste Zeit für die Wanderung auf die Fleischbank (2026m) ist im Frühling oder im Herbst - dann ist die Sonne ein Genuss. An heissen Sommertagen wird es unerträglich warm auf diesem Wanderweg.

Inhalt dieser Seite: Wanderweg Karwendel, Wandern Lamsenjochhütte, Wandern Tirol, Wanderwege Tirol, Wanderungen Tirol, Bergwandern Tirol

Unsere schönsten Wanderwege im Karwendel:

Wandern Karwendel: Abwechslungsreiche Wanderung durch die Wolfsklamm im größten Naturpark Österreichs

 

Wanderweg Schwaz: Eine der schönsten Wanderungen in Tirol - zur Kellerjochkapelle

 

Wanderwege Tuxer Alpen: Ruhige Almwanderung zur Nonsalm - auch mit Kinderwagen

 

Wanderweg Tuxer Alpen: Auf den kleinen Gilfert mit besonders imposanten Gipfelkreuz

 

Wanderwege Innsbruck: Kleine Rundwanderung im Axamer Lizum über Birgitzköpfl und Halsl

 

Wanderwege Karwendel: Ruhiger Wanderweg im größten Naturpark Österreichs zur Ganalm im Vomper Loch

 

Wanderwege Achensee: Auf die Dalfazalm wandern und oben das Karwendel Panorama geniessen

 

Wanderwege am Achensee: Gemütlich im Rofan zur Astenaualm wandern - praktisch zu jeder Jahreszeit

 

Wanderwege Karwendel: Traumhafter Wanderweg zur Falkenhütte - eine der schönstgelegenen Hütten der Alpen

 

Wanderwege Karwendel: Geheimtipp mit grasbewachs- enen Gipfelplateau im größten Naturpark Österreichs

 

Wanderwege Karwendel: Einfacher Wanderweg zur Binsalm inmitten den Naturpark Karwendel

 

Wanderwege Hinterriss: Vom Risstal zum wunderbar gelegenen kleinen Ahornboden im Naturpark Karwendel

 

Kostenlose Wanderkarte von Tirol!

Gleich hier bestellen.