Wanderwege Osttirol

Wanderwege Osttirol

Wenn Sie mitten in den Alpen zum Wandern möchten, ein bisschen fern der Zivilisation und doch mit der nötigen Infrastruktur, dann sind Sie in Osttirol genau richtig. Die kleine Bergregion im Nationalpark Hohe Tauern ist zum großen Teil von großen Liftanlagen verschont geblieben. Die Wanderwege in Osttirol sind aus Österreich entweder von Kitzbühel über den Felbertauerntunnel aus dem Norden erreichbar oder Sie kommen von Klagenfurt über das Drautal nach Lienz. Wer von Süden anreist, kann von Südtirol durch das Pustertal nach Osttirol fahren.

Die Wanderwege in Osttirol verteilen sich auf die Lienzer Dolomiten, die Villgrater Berge, das Defreggergebirge, die Schobergruppe, die Venedigergruppe, die Lasörling Gruppe und die Großglocknergruppe. Die größte Auswahl an Wanderwegen befindet sich in der Venedigergruppe und der Großglocknergruppe. Dies liegt auch an der großen Dichte von Almen bzw. Schutzhütten, die im Sommer bewirtschaftet sind. In den Tälern gibt es Wanderunterkünfte aller Kategorien. Sehr gute Ausgangspunkte in den Tälern sind die Orte Kals am Großglockner, Obertilliach, Kartitsch und die Unterkünfte im Villgratental.

214 Dreitausender befinden sich in Osttirol, die höchsten Berge Österreichs sind hier. Auf 60 Dreitausender kann man wandern, das Wegenetz in Osttiol zum Wandern beträgt 1300 Kilometer. Das bedeutet auch eine besonders vorsichtige Tourenplanung. Nicht jederman ist in der körperlichen Verfassung auf einen Dreitausender zu wandern. Es gibt für weniger Kundige aber auch geführte Wanderungen, bei denen man zudem auf die Besonderheiten der Natur hingewiesen wird und diese besonders erklärt bekommen. Auf diesen Touren trifft man mit ein bisschen Glück auch Steinadler, Gämsen oder Steinböcke. Zudem gibt es auch Wanderwege, die leicht oder mittelschwer sind und damit einfacher zu begehen sind. Von der Natur her sehr schön und zugleich einfach ist zum Beispiel der Wanderweg vom Matreier Tauernhaus hinein nach Innergschlöss mit den alten Holzhütten.
Erfahrene Wanderer können von hier auch eine mehrtätgige Hüttenwanderung über die neue Prager Hütte, Badener Hütte, Bonn Matreier Hütte und Johannis Hütte unternehmen. Der Venediger Höhenweg ist ein schöner Wanderweg in Osttirol. Empfehlenswert ist auch die Wanderung zu den Jagdhausalmen. Ein Wanderweg durch Zirbenwald verdient besondere Beachtung auf dem Weg zu den ältesten Almen in Österreich. 

Inhalt dieser Seite: Wanderwege Osttirol, Wandern Osttirol, zum Wandern, Wanderungen Osttirol, Bergwandern Osttirol