Wanderweg Südtirol: Zur Broglesalm

Wanderwege Südtirol zum Wandern

Schöne Wanderung in den Dolomiten von Gröden
Wunderbar liegt die Brogleshütte oder auch Broglesalm genannt in den Dolomiten. Sie befindet sich zwischen Villnößtal und Grödnertal direkt unterhalb der Geislerspitzen in der Geislergruppe. Einmalig ist das Panorama auf die pitoresken Spitzen und den Langkofel.

Ab St. Ulrich aus dem Grödner Tal auf die Brogleshütte
Erreichbar ist die Hütte als Wanderung direkt von St. Ulrich. Als sehr gemütliche und einfache Almwanderung startet man im St. Ulricher Ortszentrum. Schnell ist die Standseilbahn auf den Raschötz erreicht. Mit ihr kann man von 1260 Metern Seehöhe hinauffahren auf 2039 Meter Seehöhe.

Von hier wandert man dann über die Saltner Schwaige auf dem Grödner Höhenweg über die Innerraschötzer Alm. Sehr schön ist der Ausblick vom höchsten Punkt dieser Wanderung, dem Broglessattel. Von hier grüßen die imposanten Geislerspitzen herüber und die ein wenig unterhalb gelegene Broglesalm komplettiert das Bild der heilen Bergwelt zum Wandern. Im Sommer ist die Alm bewirtschaftet, weshalb sich eine Sommerwanderung besonders anbietet. Das ist aber auch die Zeit, wo besonders viele Wanderer hier oben sind.

Sonnige Herbstwanderung in Südtirol
Wer es ruhiger schätzt, kann das warme Klima Südtirols ausnützen und im Oktober hierher für eine Herbstwanderung kommen. Ende Oktober taucht die ganze Landschaft in ein warmes Licht und wenn man Glück hat und oben auf den Bergspitzen der erste Schnee weiß in Sonnenlicht glänzt, lacht das Wanderherz. Im Herbst muss man aber auch den gesamten Anstieg von St. Ulrich heraufwandern, weil dann die Bergbahnen nicht mehr fahren. Das ist aber kein Problem.

Der Wanderweg von St. Ulrich durch das Annatal, wo schliesslich auch der Wandersteig Nummer 5 beginnt, ist wunderschön. Mit dem Wanderweg Nr. 5 kommt man direkt hinauf zum Broglessattel. Er ist sehr abwechslungsreich durch Wald und über die Almwiesen. Gerade im oberen Bereich kurz vor´m Sattel ist die Landschaft besonders beeindruckend, wenn die Bergwiesen und die Bergspitzen miteinander um die Gunst des Betrachters konkurrieren. Hinunter kann man auf dem gleichen Wanderweg wandern, oder über den Höhenweg hinüber zur Seilbahnstation und hier auf der Forststrasse hinunter nach St. Ulrich. Rund 900 Höhenmeter im Auf- und Abstieg sind bei der Wanderung ohne Seilbahnunterstützung zu gehen.

Weitere schöne Wanderwege in Südtirol

Inhalt dieser Seite: Wanderweg Südtirol, wandern Broglesalm, Brogleshütte wandern, Wanderwege Südtirol, Wandern Südtirol, zum Wandern, Wanderungen Südtirol, Herbstwanderung Südtirol

Kostenlose Wanderkarte von Tirol!

Gleich hier bestellen.