Wanderweg Tirol: Von der Loas zur Kellerjochkapelle wandern

Wanderwege Tirol: Von der Loas zur Kellerjochkapelle wandern, Tuxer Alpen

Traumhafte Panorama - Wanderung in den Tuxer Alpen
Das Kellerjoch zählt in Tirol zu den beliebtesten Aussichtsbergen. Kein Wunder kann man doch schon ab Innsbruck den markanten Gipfel erkennen. Genauso gut sichtbar ist er aus dem Bereich Rattenberg kommend. Und im Zillertal ist er auch präsent. Das macht auch den Reiz aus, warum so viele Wanderer auf das Kellerjoch wandern. Neben dem Ausblick auf viele Dreitausender und den Alpenhauptkamm, lockt der Kraftplatz der Kellerjochkapelle.

Die meisten Wanderer kommen im Sommer mit der Kellerjochbahn auf das Kellerjoch, um dann vom Hecherhaus die Panoramawanderung via Kellerjochhütte auf das Kellerjoch zur Kapelle zu wandern. Viel weniger begangen wird dagegen der Wanderweg vom Loassattel hinauf zum Kellerjoch - und dieser wird hier vorgestellt.
Start der Wanderung ist am Parkplatz am Ende der Mautstrasse in die Loas. Mit dem Auto fährt man dazu von Schwaz oder Pill kommend die Bergstrasse nach Pillberg hinauf. Wegweiser zeigen jeweils Pillberg an. Auf der Pillbergstrasse selbst erreicht man auf rund 1200 Metern Seehöhe einen großen Parkplatz. Wenige Meter unterhalb davon zweigt nach rechts die für Autos zugelassene Mautstrasse in die Loas zum Loassattel ab. Der letzte Parkplatz am Ende der Strasse liegt am Loassattel, wo der Wanderweg startet.
Vom Parkplatz gleich bergauf gehend sind die Wanderschilder zu sehen. Man befindet sich am Fuß des Kuhmesser. Diesen Berg geht man für einige Meter hinauf um schliesslich nach links abzuweigen. Nun wandert man auf dem sogenannten Waldebenweg. Mit wunderbarer Aussicht auf das Karwendel gegenüber und die Tuxer Alpen rundherum geht der Wanderweg durch Almrosen, Blaubeeren und einzelne Bäume. Auch kleinere Bergseen liegen direkt am Wanderweg zum ersten Zwischenziel Naunzstand. Diese Naturidylle eignet sich auch als Wanderung für Kinder. Jedenfalls bis zur Kellerjochhütte kann man Kinder getrost mitwandern lassen. Vorsicht ist beim letzten Wegabschnitt zwischen Kellerjochhütte und Kellerjochkapelle geboten: Dieses Stück des Wanderweges ist gefährlich! Es ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Man muß ein ausgesetztes Stück Wanderweg wandern, das zudem mit Drahtseilen gesichert ist.
Hier ist die richtige Selbteinschätzung gefragt und es sollten gute Wetterbedinungen herrschen. Im Zweifelsfall besser vor der Gefahrenstelle umkehren.
Wer es geschafft hat, muss noch ein paar Minuten über den grasbewachsenen Hügel zur Kapelle hinaufwandern. Dann kann man den Paradeausblick mit 360 Grad Panorama geniessen. Rund um die Kellerjochkapelle gibt es Sitzmöglichkeiten, so daß man sich durch Umsetzen in Ruhe alles genau anschauen kann.
Zurück geht es beim Sommer Wandern auf dem gleichen Wanderweg zur Loas. Dort kann man auf ein wunderbares Bergerlebnis zurückschauen, das man mit gut 550 Höhenmetern bergauf und bergab gemeistert hat.
Dank der sonnseitigen Lage, ist eine Herbstwanderung hier oben auf dem Kellerjoch bis zum ersten Schneefall möglich. Dann ist es besonders stimmungsvoll, wenn sich die Blätter der Blaubeersträucher und der einzelnen Birken gelblich und rötlich gefärbt hat. Eine Winterwanderung zur Kellerjochkapelle ist nicht zu empfehlen. Geübte kommen im Winter mit entsprechenden alpinen Kentnissen und bei guter Lawinensituation mit Schneeschuhen bis zur Kellerjochhütte.

Inhalt dieser Seite: Kellerjoch wandern, Loas wandern, Kellerjochhütte wandern, Schwaz wandern, Wandern Kellerjochkapelle, Panoramawanderung Alpen,  Wanderwege Tirol, Wandern Tirol

Wanderweg Schwaz: In den Tuxer Alpen zu den Almen am Kellerjoch - Panoramablick bis Innsbruck

 

Wanderweg Tuxer Alpen: Auf den kleinen Gilfert mit besonders imposanten Gipfelkreuz

 

Wandern Weerberg: In den Tuxer Alpen zur Weidener Hütte auf das Geiseljoch - Blick Gletscher Hintertux

 

Wanderwege Achensee: Auf die Dalfazalm wandern und oben das Karwendel Panorama geniessen

 

Wanderwege Karwendel: Einfacher Wanderweg zur Binsalm inmitten den Naturpark Karwendel

 

Wanderwege Hinterriss: Vom Risstal zum wunderbar gelegenen kleinen Ahornboden im Naturpark Karwendel

 

Wanderwege bei Innsbruck: Vor der Karwendelkulisse auf die romantisch gelegene Walderalm

 

Wanderwege Innsbruck: Kleine Rundwanderung im Axamer Lizum über Birgitzköpfl und Halsl

 

Kostenlose Wanderkarte von Tirol!

Gleich hier bestellen.