Wanderweg Tirol: In Weerberg zur Nonsalm

Wanderwege Tirol: Im Sommer und Winter zur Nonsalm wandern, Tuxer Alpen

Wanderweg in den Tuxer Alpen in Weerberg
Technisch nicht besonders anspruchsvoll ist der Wanderweg vom Weerberger Ortsteil Hausstatt zur Nonsalm. Gewandert wird hier in den Tuxer Alpen. Der Ausgangspunt ist leicht mit dem Auto zu erreichen. Nach Weerberg fahren und im Ortszentrum weiterfahren nach Hausstatt (aufpassen auf die Abzweigung nach Hausstatt, sondern kommt man in Innerst heraus). Am Ende der Strasse befinden sich einige Parkbuchten. Am besten bei der Letzten parken. Hier kann man direkt zum Wandern starten. Man befindet sich auf einer Höhe von 1270 Metern. Auf einem breiten Forstweg geht es zuerst vorbei an einigen Ferienhäusern. Nach diesem äusserst sonnigen Abschnitt kommt man in einen wunderschönen Bergwald hinein. Immer wieder wechselt er sich ab mit schönen sonnigen Stellen, von denen man auch einen wunderbaren Blick auf die Berge der Tuxer Alpen und des gegenüberliegenden Karwendel hat. Der örtliche Tourismusverband spricht von der "Wanderregion der Alpen". Nicht zu unrecht. Es gibt wirklich viele schöne Wanderwege. Im obersten Bereich dieser Wanderung befindet man sich auf der freien Almfläche der Nonsalm. Der Blick schweift nun weit. Die Almgebäude sind sichtbar und der bekannte Gilfert (2506 Meter hoch) thront darüber. Im Sommer sind hier auf der Nonsalm auch Kühe. Die Nonsalm befindet sich auf einer Seehöhe von 1785 Meter.
Wer im Sommer bei einer Sommerwanderung heraufwandert, kann dies sogar mit einem geländegängigen Kinderwagen tun - genügend Kondition beim Anschieben vorausgesetzt, gilt es doch 500 Höhenmeter zu überwinden. Auf dem Rück könnte man eine Variante nehmen: Zuerst von der Nonsalm die ersten Meter bergab auf dem Forstweg und dann bei der Kreuzung nicht den Forstweg links talwärts nehmen, sondern rechts nochmal leicht ansteigend. Dies ist der sogenannte Höhenweg, der über die Lafasteralm und nachher dem Lafasterweg auch zurück nach Hausstatt führt. Die beschriebene Variante ist ebenfalls mit dem geländetauglichen Kinderwagen befahrbar und somit eine empfehlenswerte Wanderung mit Kinderwagen.
Die Runde ist auch als Winterwanderweg zu empfehlen. Er wird extra geräumt und von Winterwanderern und Rodlern genutzt. Das Rodeln ist natürlich besonders toll, weil man sich so den langen Rückweg ins Tal mit viel Spaß verkürzen kann.
Bei einer Herbstwanderung kann man hier oben eine wunderschöne und vor allem ruhige Berglandschaft erleben, man ist hier oft praktisch alleine unterwegs. Bei einer Frühlingwanderung trifft man hier oft noch die letzten Rodler und auch Skitourengeher.

Inhalt dieser Seite: Wanderweg Weerberg, Wandern Nonsalm, Nonsalm Weerberg, Wanderwege Tirol, Wandern Tirol, zum Wandern, Wanderungen Tirol, Bergwandern Tirol

Wanderweg Schwaz: In den Tuxer Alpen von der Loas auf dem Panoramawanderweg zum Gamsstein

 

Wanderweg Tuxer Alpen: Auf den kleinen Gilfert mit besonders imposanten Gipfelkreuz

 

Wandern Weerberg: In den Tuxer Alpen zur Weidener Hütte auf das Geiseljoch - Blick Gletscher Hintertux

 

Wanderweg Schwaz: In den Tuxer Alpen zu den Almen am Kellerjoch - Panoramablick bis Innsbruck

 

Wanderwege Achensee: Auf die Dalfazalm wandern und oben das Karwendel Panorama geniessen

 

Wanderwege bei Innsbruck: Vor der Karwendelkulisse auf die romantisch gelegene Walderalm

 

Wanderwege Karwendel: Einfacher Wanderweg zur Binsalm inmitten den Naturpark Karwendel

 

Wanderwege Hinterriss: Vom Risstal zum wunderbar gelegenen kleinen Ahornboden im Naturpark Karwendel

 

Kostenlose Wanderkarte von Tirol!

Gleich hier bestellen.