Wanderweg Tirol: In Schwaz entlang von 10 Kapellen

Wanderwege Tirol: Der zehn Kapellenweg in Schwaz

Einfache Wanderung auf den Spuren des Schwazer Bergbaus
Dieser einfache Wanderweg wandelt auf historischen Spuren in Tirol. Im Mittelalter war Schwaz das Zentrum von Österreich. Der Bergbau florierte und das Silber wurde aus den Schwazer Stollen geschlagen. Die Stadt wuchs zur zweitgrößten Stadt nach Wien. Die Knappen prägten das Ortsbild und mit Ihnen der Dank, der sich im Bau von Kapellen widerspiegelte. Diese kann man heute im Rahmen eines ausgedehnten Spaziergangs, bzw. einer einfachen Tirol Wanderung besuchen.

Am besten beginnt man zum Wandern direkt beim Schwazer Silberbergwerk. Silber wird dort zwar heute nicht mehr abgebaut, aber man kann mit den historischen Zügen in einen Teil der 500 Kilometer langen Stollen hineinfahren.
Direkt rechts neben dem Stollen befindet sich die "Bergwerkskapelle". Sie war einst Ziel der Knappenprozession.
Von hier wandert man auf der alten Landstrasse Richtung Buch. Bevor man die letzten Häuser von Schwaz hinter sich läßt, befindet sich aber rechts bereits die nächste Kapelle, die "Edenhofkapelle". Sie war ebenfalls Teil der Knappenprozession. Von hier aus wandert man auf Teer weiter, allerdings auf weitaus schmaleren kleinen Bergstrassen, die leicht steil bergauf führen. Bei der nächsten Abzweigung wandert man links und dann nochmals links und befindet sich auf der Strasse nach Gallzein. Dieser folgt man nun durchwegs, bis man zum Ortsteil Wahrbichl nach rechts abzweigt. Der Weg ist aber gut zu finden, da bei Abzweigungen Wanderschilder den zehn Kapellenweg anzeigen.
Die nächsten Kapellen: Am Ortsrand von Schwaz die "Wasserkapelle", sie wurde einst erichtet, weil eine Wasserquele frisches Bergwasser aus dem Berg entspringen liess. Mit dem Bergbau versiegt die Quelle jedoch. Wunderbar gelegen ist die "Kreuzkapelle" im Gallzeiner Ortsteil Gattern. Unbedingt ein bisschen Zeit nehmen, um den Ausblick auf einer der Ruhebänke zu geniessen.
Es folgen die "Spuringkapelle" und die "Kapelle Herz Jesu" in Gallzein, bevor man wieder talwärts nach Schwaz herunterwandert. Hier kommt man nun auf einen Wanderweg, fern von Teer zur "Weisslkapelle". Danach folgt die "Rote Sandkapelle" von der überliefert ist, daß hier früher die Knappen Schutz und Trost gesucht haben, als das Falkensteingebiet vom Bergbau bearbeitet wurde. Es folgt am Rande des Silberwald die "Simon Juda Kapelle". Die letzte Kapelle befindet sich unweit des neuen Schwazer Friedhofs, die "Maria Zell Kapelle". Auch früher waren hier schon Urnengräber zu finden.

Der zehn Kapellenweg ist ein kulturhistorisch interessanter Wanderweg, der auch mit einigen schönen Ausblicken aufwartet. Besonders erwähnenswert ist, daß er sich als Frühlingwanderung und Sommerwanderung genauso anbietet wie als Herbstwanderung oder gar Winterwanderung. Er ist immer begehbar und jede Jahreszeit hat seinen Reiz. Wunderbar sind im Frühling die vielen Bergblumen auf den Wiesen neben dem Wanderweg. Dadurch daß weite Teile geteert sind, ist der Wanderweg auch für ältere Wanderer gut zu gehen.

Mehr Informationen gibt es unter dem Link über die Geschichte der Kapellen.

Inhalt dieser Seite: Kapellenweg, Wandern Schwaz, Wanderweg Schwaz,  Wanderwege Tirol, Wandern Tirol, Wandern, Wanderungen Tirol, Bergwandern Tirol

Wanderweg Schwaz: In den Tuxer Alpen von der Loas auf dem Panoramawanderweg zum Gamsstein

 

Wanderweg Schwaz: Eine der schönsten Wanderungen in Tirol - zur Kellerjochkapelle

 

Wanderweg Schwaz: In den Tuxer Alpen zu den Almen am Kellerjoch - Panoramablick bis Innsbruck

 

Wandern Weerberg: In den Tuxer Alpen zur Weidener Hütte auf das Geiseljoch - Blick Gletscher Hintertux

 

Wanderwege Achensee: Auf die Dalfazalm wandern und oben das Karwendel Panorama geniessen

 

Wanderwege Karwendel: Ruhiger Wanderweg im größten Naturpark Österreichs zur Ganalm im Vomper Loch

 

Wanderwege Karwendel: Einfacher Wanderweg zur Binsalm inmitten den Naturpark Karwendel

 

Wanderwege Hinterriss: Vom Risstal zum wunderbar gelegenen kleinen Ahornboden im Naturpark Karwendel

 

Wanderwege bei Innsbruck: Vor der Karwendelkulisse auf die romantisch gelegene Walderalm

 

Wanderwege Innsbruck: Kleine Rundwanderung im Axamer Lizum über Birgitzköpfl und Halsl

 

Kostenlose Wanderkarte von Tirol!

Gleich hier bestellen.