Wanderweg Tirol: Bichlbacher Alm

Wanderwege Tirol: Im Zugspitzgebiet zur Bichlbacher Alm, Wandern Österreich

Wenn man rund um die Zugspitze Wanderurlaub macht, gibt es in diesem Gebiet einige empfehlenswerte Wanderungen, die man auch mit Kindern unternehmen kann. Besonders ruhig und ab vom Schuss ist die Wanderung von Bichlbach hinauf zur Bichlbacher Alm. Wenn man hier mit Kindern wandern geht, trifft man auf keinen Lift und kann die Aussicht ohne Liftstützen geniessen. Der Startpunkt versteckt sich eben so gut wie der Wanderweg in Tirol: Wenn man auf der Durchgangsstrasse von Lermoos nach Bichlbach fährt, kommt man beim Ortsteil Obergarten vorbei (der links der Strasse liegt). Gleich danach sind rechts neben der Strasse einzelne Häuser - hier in diesem Bereich beginnt die Wanderung hinauf zur Bichlbacher Alm. Sobald man die Unterführung durch die Bahnlinie auf der anderen Seite verlässt, sieht man den Schilderbaum mit den Wanderwegweisern. Er verrät, daß gleich links von dem Wiesenweg der Wandersteig zur Alm abzweigt. Ab hier geht es dann gleich steil hinauf. Nach ein paar Minuten wandern quert man eine Forststrasse, der Wandersteig setzt sich aber unmittel danach links fort. Auch hier bleibt es steil. Man wandert durch den Bergwald, so daß man zumindest nicht zuviel Sonne abbekommt und damit auch nicht noch mehr schwitzen muss. Anfangs hört man bei dieser Familienwanderung noch die Autos von der Fernpassroute. Spätestens im Bereich des Wasserfalls wird der Autolärm vom Wasser übertönt. Der eigentliche Wasserfall, den man von der Strasse aus sehen kann, bleibt allerdings von hier oben unentdeckt. Der Bach wird auf dem Wanderweg gequert. Die Kinder freuen sich über die willkommene Abwechslung nach der bisher waldreichen Wanderung. Ein Stück bleibt der Wandersteig neben dem Bach, bevor es wieder in den Bergwald hinein geht. Ein Gatter wird überstiegen und man bekommt einen Eindruck von den Almwiesen, die oberhalb auf die Wanderer warten. Lange dauert der Aufstieg nicht mehr und die Almwiesen der Bichlbacher Alm sind erreicht. Hier oben geniesst man eine wundervolle Aussicht auf die kleinen Orte Bichlbach und Heiterwang. Sie sind eingerahmt von den Bergen der Ammergauer Alpen und Lechtaler Alpen. Besonders markant sind die Kohlbergspitze und die Bleispitze. Nun wandert man auf dem Wanderweg nicht mehr weit bis zur Bichlbacher Alm, die sich auf einer Seehöhe von 1591 Metern befindet. Bis hierher sind es rund 500 Höhenmeter zu wandern. Hinunter kann man entweder auf dem gleichen Wanderweg gehen oder man geht auf dem Forstweg unterhalb der Alm in Richtung Bichlbach, um hier dann links bergab den Steig 692 nach Lähn zu nehmen. Diese Rund ist schön zu wandern, aber auch länger als direkt wieder auf dem Aufstiegsweg zurück.
Die Wanderung ist vor allem für wandererfahrene Kinder zu empfehlen. Kleine Kinder, die das Wandern nicht gewöhnt sind, werden an den steilen Aufstiegen dieser Wanderung keinen Spaß haben. Das Panorama ist wunderbar und die 500 Höhenmeter technisch anspruchsvoller.

Bitte nie ohne Wanderkarte unterwegs sein! - passend für diese Tour ist die Kompass Wanderkarte Nummer 25.

Mehr Vorschläge für Wanderwege Tirol sind online hier zu finden.

Inhalt dieser Seite: Wandern Bichlbacher Alm, Wanderwege Zugspitzgebiet, Wanderwege Tirol, Wandern Tirol, Wandern, Wanderungen Tirol

Wanderwege Ehrwald: Wanderung über die Ehrwalder Alm zum Seebensee

 

Wanderwege Tuxer Alpen: Ruhige Almwanderung zur Nonsalm - auch mit Kinderwagen

 

Wanderweg Tuxer Alpen: Auf den kleinen Gilfert mit besonders imposanten Gipfelkreuz

 

Wandern Weerberg: In den Tuxer Alpen zur Weidener Hütte auf das Geiseljoch - Blick Gletscher Hintertux

 

Wanderwege Innsbruck: Kleine Rundwanderung im Axamer Lizum über Birgitzköpfl und Halsl

 

Wanderwege Achensee: Auf die Dalfazalm wandern und oben das Karwendel Panorama geniessen

 

Wanderwege am Achensee: Gemütlich im Rofan zur Astenaualm wandern - praktisch zu jeder Jahreszeit

 

Wanderwege Karwendel: Traumhafter Wanderweg zur Falkenhütte - eine der schönstgelegenen Hütten der Alpen

 

Wanderwege Karwendel: Einfacher Wanderweg zur Binsalm inmitten den Naturpark Karwendel

 

Wanderwege Hinterriss: Vom Risstal zum wunderbar gelegenen kleinen Ahornboden im Naturpark Karwendel

 

Kostenlose Wanderkarte von Tirol!

Gleich hier bestellen.