Tirol

Typisch Tirol? Gibt’s nicht finde ich. Du findest Wanderungen im Hochgebirge, Bergseen, Almdörfer und viele bekannte Regionen. Sogar rund um die Wintersportorte mit ihren vielen Liften gibt es Wanderwege abseits der Pisten. Wer will kann sich im Sommer mit den Liften weit nach oben bringen lassen. Immer mehr Seilbahnen versuchen die Berge im Sommer attraktiver zu machen. Sei es mit Kinderspielplätzen, Stationenwanderwegen oder Abenteuerangeboten. Den einen gelingt eine schöne Mischung mit erholsamen Angeboten in der Natur, andere übertreiben und machen aus den Bergen Freizeitparks.

Wandern in Tirol

Zentral in den Alpen gelegen und gerade für Wanderer aus den großen Städten in Süden von Deutschland ist Tirol das Gebiet für Bergwanderungen. Es gibt wohl kein Bundesland in den zentralen Alpen, das mehr Wanderwege für Wanderungen bieten kann. Vor allem sind in Tirol Wanderungen mit jedem Schwierigkeitsgrad zu finden. Einfache leichtere Wanderungen in den Tälern, mittelschwierige Wanderungen, die zu den Almen hinaufführen oder eben alpine Bergwanderungen, über Klettersteige und hinauf auf die Gletscher.

Zugspitze wandern

Wenn man Stuttgart oder aus dem Großraum von Augsburg kommt bieten sich die zahlreichen österreichische Wanderungen auf der Tiroler Seite der Zugspitze an. Auch die Wanderwege im Tannheimer Tal werden gerne besucht. Hier ist auch das größte Wanderbuch der Alpen auf dem Berggipfel zu finden. Nicht zu vergessen ist auch der Naturpark Lechtal und die Lechtaler Alpen gleich südlich der tiroler – bayerischen Grenze. Die Mieminger Kette westlich von Innsbruck ist noch ein Geheimtipp zum Wandern.

Wandern im Karwendel

Das direkt nördlich von Innsbruck bis auf 2749 Meter hinaufragende Karwendel ist kein Geheimtipp mehr. Hier wandern Bayern und Tiroler schon seit Generationen. Dadurch daß weite Teile praktisch von der Umwelt abgeschnitten sind, läßt es sich im Karwendelgebirge herrlich wandern – auch Mehrtageswanderungen lassen sich hier in diesem Gebiet gut machen. Das Juwel hier ist der große Ahornboden.

Wanderungen im Rofan

Östlich grenzt das Rofan an. Die Rofanseilbahn erleichtert hier zum Wandern den Aufstieg, so daß man im Rofangebirge auch leichtere Panoramawanderungen in der Höhe machen kann. Richtung Kufstein, wo ebenfalls Tirol und Bayern aneinander grenzt erheben sich die Brandenberger Alpen.

Kasiergebierge und Kitzbühler Alpen

Westlich von Kufstein ist das sehr bekannte und dadurch auch vielbegangene Kaisergebirge zu finden. Die Wanderungen rund um den Hintersteinersee, eine einfachere Familienwanderung oder der schwierige Wanderweg hinauf zur Ellmauer Halt auf 2344 Metern über dem Meer sind bekannt. Schön gelegen im nördlichen Teil des Kaisergebirge ist der kleine Walchsee. Weiter Richtung Osten, fast schon in Salzburg, befindet sich der Pillersee und das Pillerseetal. Auch hier laden zahlreiche Wanderwege ein.

Nicht zu vergessen die sogenannten Kitzbüheler Alpen, ein riesiges Gebiet, das zum Teil in Tirol, zum Teil in Salzburg liegt. Es beinhaltet unter anderem die Wanderwege rund um Kitzbühel (wie der Name schon erwarten lässt), aber auch die Wanderwege Wildschönau und des Nachbartals, die Wanderwege im Alpbachtal.

Wandern in den Zillertaler Alpen und im Nationalpark Hohe Tauern

Südlich davon erheben sich die Zillertalter Alpen und der Nationalpark Hohe Tauern mit dem 3656 Metern hohen Großvenediger – der über den Wanderweg aus Tirol und über den Wanderweg Salzburg aus begangen werden kann. Westlich davon, eingegrenzt durch Zillertal und Wipptal, liegen die Tuxer Alpen. Die höchsten und für Wanderer wichtigsten Gipfel hier sind hier der 2506 Meter hohe Gilfert und der 2760 Meter hohe Rastkogel.

Im Ötztal und Subaital wandern

Südwestlich von Innsbruck erheben sich im Oberinntal, genauer gesagt südlich davon, die Stubaier Alpen mit Sellraintal und Stubaital. Davon westlich gelegen ist das Ötztal und die Ötztaler Alpen. All diese Berggruppen weisen 3000 Meter hohe Berge auf, die vor allem alpine Wanderwege aufweisen.


Im Oberinntal bei Landeck zweigt das Paznauntal ab, das in Galtür endet. Die Wanderwege hier im Sommer sind auch durchaus zu empfehlen. Beachten Sie auch unsere Wandertipps.

Hier unten auf dieser Seite findet ihr jeweils mit einem kleinen Bild die schönsten Wanderwege in Tirol aufgelistet:

Diese Tipps merken & mit Freunden teilen. Klick hier: