Wanderwege Bayern

Welche Wanderwege lohnen zum Wandern in Bayern?

Wandern in Bayern ist vielf├Ąltig. Es gibt Wanderwege entlang der Fl├╝sse, Wanderwege in gro├čen Waldgebieten und Wanderwege in den Bergen. Bei den Wanderwegen an den Fl├╝ssen kannst du meist sogar tagelang wandern, weil es hier einige gute Fernwanderwege gibt. Interessant ist es zum Wandern am Fluss entlang der Altm├╝hl durch das Altm├╝hltal. Auch an der Donau entlang l├Ąsst es sich auf dem Wanderweg gehen. Besonders eindrucksvoll ist der Bereich beim Donaudurchbruch mit dem Naturschutzgebiet Weltenburger Enge.

Wenn dir das Wandern am Fluss doch nicht interessant genug erscheint, wanderst du vielleicht lieber in den bayerischen Mittelgebirgen. In der Oberpfalz, in Franken oder auch im Bayerischen Wald findest du dabei tolle M├Âglichkeiten. Noch h├Âher hinaus kommst du in den Alpen. Sch├Âne Gipfel- oder auch Almwanderungen kannst du im Chiemgau, Berchtesgaden oder dem Allg├Ąu machen. Eine meiner liebsten Wanderregionen ist das Karwendel. Hier vereinen sich die schroffen steilen Felsw├Ąnde und Gipfel mit oft herrlichen Bergt├Ąlern.

Wandern in Bayern - an hei├čen Tagen besonders sch├Ân am Wasser!
Wandern in Bayern – an hei├čen Tagen besonders sch├Ân am Wasser!

Wandern Bayern Berge

Welche Bergregionen zum Wandern gibt es ├╝berhaupt in Bayern? Grob eingeteilt unterscheidet man die bayerischen Berge, in die Mittelgebirge, wie z.B. die in der Oberpfalz, der Fr├Ąnkischen Alp oder im Bayerischen Wald. Dann wird es weiter s├╝dlich, im Alpenvorland erst mal wieder etwas flacher, bevor sich schlie├člich ganz im S├╝den die Voralpen und auch die Alpen sich in die H├Âhe erstrecken. In den Alpen und Voralpen gibt es zahlreiche einzelne Gebirgsz├╝ge. Bekannt sind das Karwendel, das Wettersteingebirge oder auch die Allg├Ąuer Alpen oder die Berchtesgadener Alpen. Die h├Âchsten Gipfel findest du im Wettersteingebirge, mit der Zugspitze, in den Allg├Ąuer Alpen mit der Hochfrottspitze und in den Berchtesgadener Alpen mit dem Watzmann.

Unm├Âglich ├╝ber alle Berge und Wanderungen in Bayern kann ich hier schreiben. Deshalb stelle ich dir hier einige meiner sch├Ânsten Wanderregionen in Bayern vor. Die einzelnen Touren findest du dann im Blogbeitrag zur Region oder hier gleich als Link. Schau rein und las dich inspirieren f├╝r deine n├Ąchste Wanderung oder deinen Wanderurlaub.

Wandern In Bayern – Oberpfalz

Die Oberfalz geh├Ârt zu den Mittelgebirgen in Deutschland. H├╝gelige Landschaften, oft stark bewaldet, mit eher leichteren Wanderungen. Oft erreichen diese Touren nicht die vielen H├Âhenmeter, wie du sie in den Alpen wanderst. Daf├╝r gehen die Wanderungen ├╝ber l├Ąngere Strecken. Sch├Ân ist auch, dass man wirklich noch viele Wanderrouten entdecken kann, die kaum bekannt sind. So bist du wirklich oft still in der Natur unterwegs. An die Oberfalz grenzt im Westen und Norden die „Fr├Ąnkische Schweiz“. Sie ist bekannt f├╝r ihre oft herrlichen Felsen, an denen geklettert wird und es nat├╝rlich auch zahlreiche Wanderwege gibt.

Im Osten erheben sich dann die H├Âhenz├╝ge des Bayerischen Waldes und im S├╝den der Oberpfalz ist die wundersch├Âne Stadt Regensburg zu finden. Rund um mittelalterliche Stadt kannst du sch├Âne Wandertouren machen. Im romantischen Naabtal beginnt der Wacholderweg, ein besonders interessanter Weg, wo du praktisch alleine die Natur genie├čen kannst. Auch rund um die sch├Âne Amberger Altstadt erschlie├čt sich dir ein relativ unbekanntes Wandergebiet. Erfahre mehr zum

Wandern Bayerischer Wald

Der Bayerische Wald ist das gr├Â├čte Naturschutzgebiet in Deutschland. Und wo noch vor 20 Jahren die kahlen Fichten waren, ist heute ein gesunder und junger Wald nachgewachsen. Ein Grund von vielen, dort Wandern zu gehen. Der h├Âchste Berg ist der Arber mit seinem sch├Ânen Arbersee. Hier erstrecken sich zahlreiche Wanderwege. Ein andere bekannter Gipfel ist der Lusen, hier waren wir schon mit unseren Kindern. Eine weitere familientaugliche Tour f├╝hrt dich auf den Kaitersberg. Und beim Nationalparkzentrum kannst du auf dem Baumwipfelpfad wandern. Eine tolle Erfahrung! Hier nun alle meine Tipps zum

Wandern in den bayerischen Alpen: Im Chiemgau

Wer es noch alpiner mag, ist weiter im S├╝den, in den bayerischen Alpen gut aufgehoben. Rund um den Chiemsee kann man einen einfachen Wanderweg gehen und zugleich die Berge genie├čen. So erhebt sich direkt hinter dem Chiemsee die Kampenwand, der Hochgern und der Hochfelln. Alle drei Berge sind nat├╝rlich auch zu besteigen. Die Wanderwege hier herauf sind durch die N├Ąhe zu M├╝nchen nat├╝rlich auch beliebte Ausflugsziele am Wochenende. Hier habe ich einige sch├Âne

Wandern in Bayern – Berchtesgaden

Wandern in Bayern - in Berchtesgaden durch die Almbachklamm
Wandern in Bayern – in Berchtesgaden durch die Almbachklamm

Rund um den ber├╝hmten K├Ânigssee im Berchtesgadener Land erheben sich steile Gipfel in einer einzigartigen Bergwelt. Gesch├╝tz ist diese durch den Nationalpark, du kannst hier aber dennoch herrliche Wandertouren unternehmen. F├╝r viele Alpinisten steht die Begehung des Watzmanns einmal im Leben auf dem Plan. Aber auch mehrt├Ągige Wandertouren durch das „Steinerne Meer“ sind beliebt. Wenn du nicht die ganz gro├čen Herausforderungen suchst, kannst du bei sch├Ânen Tageswanderungen die Landschaft erkunden. Sei es zum aussichtsreichen Gr├╝nstein oder lieber am Ufer zum idyllischen Malerwinkel. Diese Wanderung geht sogar mit dem Kinderwagen. Beim nahe gelegenen Hintersee wanderst du am besten im Fr├╝hling oder Herbst zur Halsalm. Auf keinen Fall auslassen solltest du den Besuch und die Wanderung durch die wirklich wunderbare Almbachklamm. Hier tost und gurgelt das Wasser aus den Bergen durch die schmale Schlucht ins Tal. Schau rein zum

Im Karwendelgebirge wandern

Im Karwendel wandern - am einmaligen Naturdenkmal Ahornboden
Im Karwendel wandern – am einmaligen Naturdenkmal Ahornboden

Ein wunderbarer Gebirgszug zum Wandern in Bayern ist das Karwendel. Mit seinen vielen Gipfeln ├╝ber 2000 Metern bietet es ausdauernden Wanderern zahlreiche sch├Âne Touren. Von Bayern aus ist das Karwendel ├╝ber Mittenwald, Kr├╝n, Wallgau und Vorderriss zu erreichen. Beliebt ist auch der „Gro├če Ahornboden“ in der Eng. Dieses Tal liegt zwar geografisch in ├ľsterreich, ist aber mit dem Auto nur ├╝ber Bayern aus zug├Ąnglich. In ├ľsterreich sind beliebte Urlaubsorte f├╝r das Karwendel, Seefeld, Innsbruck, Hall in Tirol und die Region am Achensee.

Da ich selbst sehr viel im Karwendel unterwegs bin und schon viele Wanderungen dort gemacht habe, gibt es eine eigene Webseite dazu. Dort findest du Wanderwege, Mountainbiketouren, aber auch Sehensw├╝rdigkeiten, Ausflugsziele und ├ťbernachtungsm├Âglichkeiten rund um das Karwendel. So sch├Ân und abwechslungsreich ist es im

Die sch├Ânsten Wanderungen im Wettersteingebirge

Im Wettersteingebirge im Fr├╝hling wandern - mit den bunten Blumenwiesen
Im Wettersteingebirge im Fr├╝hling wandern – mit den bunten Blumenwiesen

Das Wettersteingebirge liegt ebenso wie das Karwendel sowohl in Bayern, als auch in Tirol. Der h├Âchste und zugleich bekannteste Berg ist die Zugspitze. Diese ist, au├čer f├╝r sehr ge├╝bte Alpinisten, nicht wirklich zum Wandern geeignet. Aber nat├╝rlich kannst du mit der Gondel hinauf fahren. Dar├╝ber hinaus bietet dir das Wettersteingebirge aber zahlreiche andere wundersch├Âne Wanderm├Âglichkeiten. Von Bayern aus, kannst du von Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald ins Wettersteingebirge wandern. In Tirol sind es die Urlaubsorte Seefeld, Lermoos und Ehrwald.

Das Wettersteingebirge lockt dich als Wanderer mit markanten Gipfeln oberhalb von gr├╝nen Almfl├Ąchen. Viele H├╝tten kannst du in einer Tagestour erreichen oder auch bei einer mehrt├Ągigen Wanderung als ├ťbernachtungsm├Âglichkeit nutzen. Ich mag vor allem die Wettersteinh├╝tte, die Korbinianh├╝tte und die Gaistalalm. Sogar ein kleines Schloss findest du mitten im Gebirge. Das Schachenschloss ist ├╝ber eine l├Ąngerer Tour von Garmisch-Partenkirchen oder Mittenwald zu erreichen. Erbaut hat es K├Ânig Ludwig II. . Aber auch eine der bekanntesten Klammen liegt im Wettersteingebirge: die Partnachklamm. Unterhalb der Zugspitze kannst du au├čerdem einen herrlichen Ausflug zum Eibsee unternehmen. Du siehst schon das Wettersteingebirge ist sehr abwechslungsreich. Auch hier habe ich wieder eine eigene Webseite f├╝r dich. Schau doch mal rein ins

Urige H├╝tte mit Sonnenterrasse im Wettersteingebirge: Die Wettersteinh├╝tte
Urige H├╝tte mit Sonnenterrasse im Wettersteingebirge: Die Wettersteinh├╝tte

Wandern in Bayern – Allg├Ąu

Das Allg├Ąu ist mit einer der sch├Ânsten Regionen in Bayern zum Wandern. Ich unterscheide jetzt nicht immer genau zwischen Bayern und Baden-W├╝rttemberg. F├╝r mich stellt das Allg├Ąu einfach eine eigene Region dar (jeder der das anders siehst, m├Âge mir verzeihen). Im Allg├Ąu findest du Wandertouren f├╝r jedes K├Ânnen. Von Sanften Touren bis hin zu schwierigen alpinen Routen. Auch f├╝r Familien ist das Allg├Ąu sehr attraktiv. Ich war schon ├Âfter mit meiner Familie hier im Urlaub. Dabei haben wir auch das angrenzende Kleinwalsertal kennengelernt. Wie die Eng, ist dieses Tal mit dem Auto nur ├╝ber Deutschland zu erreichen. Geografisch geh├Ârt es zu Vorarlberg, aber verbunden ist es in vielen Bereichen mit dem Allg├Ąu. So gibt es in der Region zahlreiche grenz├╝berschreitende Wanderungen und auch die Skilifte hier sind ein Zusammenschluss.

Im folgenden Beitrag habe ich dir unsere sch├Ânsten Familienwanderungen im Allg├Ąu zusammen geschrieben. Au├čerdem zeige ich dir das wunderbare Familienhotel im Kleinwalsertal, von wo aus wir weitere tolle Unternehmungen gestartet haben. Schau hier unsere

und das

Wandern Bayern – Tegernsee

Am Tegernsee wandern in Bayern
Am Tegernsee wandern in Bayern

Das Wandergebiet rund um den Tegernsee ist beliebt bei Einheimischen und Touristen. Von sanften Touren bis hin hin zu anspruchsvollen Wanderungen kannst am Tegernsee alles machen. Denn am Tegernsee gehen die noch eher niedrigen Voralpen langsam ├╝ber in die h├Âheren Gebirgsketten. Geografisch geh├Âren sie zu den bayerischen Voralpen, spezieller zum Mangfallgebirge. Die Kombination aus See und Berg erh├Ârt f├╝r viele den Reiz, hier eine Wanderung zu machen. Du hast bei deinen Touren somit nicht nur oft ein herrliches Panorama mit Seeblick, sondern kannst anschlie├čend nat├╝rlich auch im See baden. Herrlich!

Gerade Genusswanderer und Familien kommen am Tegernsee auf ihre Kosten. Du kannst sch├Âne, aber nicht zu schwierige Gipfel erreichen, urige Almen besuchen oder auch am Wasser wandern. Bekannt ist auch der nahe gelegen Schliersee mit seinen Wanderungen. Wenn du mehr wissen willst dann lies hier weiter zum

Klamm Wandern Bayern

Herrliche Wanderungen bieten sich dir in Klammen und Schluchten. Gerade auch mit Kindern ist es immer wieder ein tolles Erlebnis nah am Wasser, an engen Felsen vorbei und zu vielen Wasserf├Ąllen zu wandern. Das meist glasklare Wasser rauscht und gurgelt durch die Schlucht. Faszination pur! Hier stelle ich dir die sch├Ânsten Klammen in Bayern kurz vor.

Partnachklamm

Durch die Partnachklamm wandern in Bayern ist sch├Ân - Wanderziel: Kaiserschmarrn Alm!
Durch die Partnachklamm wandern in Bayern ist sch├Ân – Wanderziel: Kaiserschmarrn Alm!

Die Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen z├Ąhlt mit zu den bekanntesten Klammen in Bayern. Leider ist die Klamm daher auch oft ziemlich voll und gut besucht. Vom eindrucksvollen Skisprungstadion im Ort, wanderst du eine gute halbe Stunde bis zum eigentlichen Klammeingang. Abk├╝rzen kannst du diese Strecke nur mit dem Fahrrad oder mit einer Pferdekutsche. Dann beginnt deine Klammwanderung. Steile W├Ąnde, tiefe Schluchten und zahlreiche Gumpen und Wasserf├Ąlle siehst du auf deinem Weg durch die Klamm. Zur├╝ck kannst du zum Beispiel ├╝ber die Kaiserschmarrn Alm wandern. Dort gibt es super leckeres Essen, eine sch├Âne Sonnenterrasse oder eine gem├╝tliche Stube zum Sitzen. Sehr empfehlenswert!

Almbachklamm

Eine wirklich wundersch├Âne Klamm ist die Almbachklamm bei Berchtesgaden. Etwa 3 Kilometer ist die Klamm lang, von der Kugelm├╝hle am Eingang bis zum Endpunkt an der Theresienklause. Damit geh├Ârt sie eindeutig zu den l├Ąngsten Klammen in Bayern. Die 220 H├Âhenmeter erklimmst du ├╝ber 29 Br├╝cken und Stege und weit ├╝ber 700 Stufen. Doch das soll dich jetzt auf keinen Fall abschrecken. Denn das Wandern durch die Almbachklamm ist so abwechslungsreich, dass du gar nicht merkst, wie du immer weiter nach oben wanderst. Es gibt schlie├člich so viele Gumpen und Wasserf├Ąlle und Schluchten zu bestaunen. Zur├╝ck wanderst du entweder durch die Klamm oder auf einem der drei Wege, die au├čen herum zur├╝ck f├╝hren. Schau hier weiter zur

Breitachklamm

Die Breitachklamm ist eine grenz├╝berschreitende Klamm. Sie liegt bei Oberstdorf im Allg├Ąu und f├╝hrt dich hinein ins Kleinwalsertal, das zu Vorarlberg geh├Ârt. Diese Klamm beeindruckt dadurch, dass die Felsw├Ąnde teilweise sehr nah beieinander stehen und sich das Wasser tief hineingegraben hat. So hast du bei deiner Wanderung durch die Klamm fast das Gef├╝hl durch eine Wasserh├Âhle zu gehen. Der Weg durch die Breitachklamm ist gut gesichert und ausgebaut. Vom Eingang in ├ľsterreich f├╝hren Stufen in die Klamm hinunter, aber von Oberstdorf aus kannst du sogar mit dem Kinderwagen oder einem Rollstuhl in die Klamm hinein. Du musst allerdings beachten, dass es in der Klamm zwar keine Stufen, aber eine Steigung gibt, die du ├╝berwinden musst. Nicht weit entfernt liegt ├╝brigens das S├Âllereck. Ein toller Erlebnisberg f├╝r Familien mit Kugelbahnen, Sommerrodelbahn und Spielpl├Ątzen.

Wimbachklamm

Ebenfalls in den Berchtesgadener Alpen liegt die Wimbachklamm. Sie ist im Verh├Ąltnis zur nahe gelegenen Almbachklamm eher kurz. Die eigentlich Klamm ist nur etwa 200 Meter lang. Der Weg f├╝hrt ├╝ber Stege direkt am Wasser entlang. Das ist nat├╝rlich sch├Ân und beeindruckend. Dennoch musst du ein wenig Zeit f├╝r deine Wanderung einplanen. Denn durch die Klamm selbst kannst du nicht zur├╝ck wandern, sondern musst auf einem der Wege au├čen herum zur├╝ck.

Aschauer Klamm

Auch in der Aschauer Klamm ├╝berschreitest du die Grenze zwischen ├ľsterreich und Bayern. Die Klamm liegt grob gesagt zwischen Lofer und Bad Reichenhall. Die Ausgangsorte der Tour sind Schneizelreuth und Unken. Die Klamm ist nicht ganz so spektakul├Ąr, teilweise ist es eher eine Gebirgsbach-Wanderung. Trotzdem ist sie landschaftlich wundersch├Ân und im Gegensatz zu den meisten anderen Klammen kannst du sie kostenlos besuchen. Gerade mit Kindern ist es eine wunderbare Tour, es gibt n├Ąmlich immer wieder M├Âglichkeiten am Wasser zu spielen und eine Pause zu machen. So schaffen auch j├╝ngere Kinder diese Wanderung.

Leutaschklamm

In Bayern wandern: Durch die mystische Leutaschklamm
In Bayern wandern: Durch die mystische Leutaschklamm

Und hier habe ich noch eine Klamm, bei der du ├╝ber die Grenze wanderst. Die Geisterklamm oder auch Leutaschklamm, erstreckt sich zwischen den Orten Mittenwald und Leutasch bei Seefeld. Die Klamm ist teilweise sehr eng und schmal und so f├╝hren Metallstege direkt ├╝ber die Schlucht. So siehst du dann unter dir in der Tiefe das Wasser rauschen. Das finde ich sehr beeindruckend. Geisterklamm hei├čt sie auch, weil auf der ├Âsterreichischen Seite der Klamm, ein Stationenweg errichtet wurde. Hier kannst du die Geschichte vom Klammgeist lesen und an den einzelnen Stationen lustige kleine Spiele machen. Schau hier weiter zum Beitrag ├╝ber die

Geheimtipp Wandern Bayern

Wenn du einen Geheimtipp zum Wandern in Bayern suchst, dann bist du hier genau richtig. Hier habe ich n├Ąmlich ein paar ganz besondere Wanderungen, Berge und Naturschaupl├Ątze, die noch nicht so bekannt sind oder die dir ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis bieten. Geh mit auf eine Nachtwanderung mit Fackeln durch eine winterliche Klamm, erlebe viel Action mit wunderbarer Aussicht, komm mit zu den unbekannten Wasserf├Ąllen oder verbinde auf deiner Gourmetwanderung, gutes Essen mit einer herrlichen Seenwanderung. Alle diese Tipps habe ich hier f├╝r dich

Wandern Bayern mit Kindern

Wandern Bayern mit Kindern - so macht es Spa├č!
Wandern Bayern mit Kindern – so macht es Spa├č!

Wandern mit Kindern stellt Familien oft vor ganz andere Herausforderung, als wenn man alleine unterwegs ist. Die Wege d├╝rfen nicht zu lang sein, aber auch auf keinen Fall zu langweilig, Abwechslung ist gefragt. Und bei ganz kleinen Kindern stellt sich auch noch die Frage: Kinderwagen, Tragetuch oder R├╝ckentrage: wie transportiere ich mein Kind am besten am Berg? Die ganz allgemeinen Fragen, zum Wandern mit Kindern beantworte ich euch auf der folgenden Seite. Da wir selbst oft als Familie in den Bergen unterwegs sind, haben wir viel Erfahrung gesammelt. Schau einfach rein

Nat├╝rlich waren wir mit unseren Kindern auch schon ganz viel in den bayerischen Bergen unterwegs. Ob zu H├╝tten, Wasserf├Ąllen, an Seen oder zu Wanderungen mit Spielstationen, immer versuchen wir Wanderungen zu finden, die der ganzen Familie Spa├č machen. In Bayern gibt es zahlreiche tolle Wanderungen, die du mit deinen Kindern unternehmen kannst. Unsere besten Vorschl├Ąge findest du hier

Winter Wandern Bayern

Immer beliebter wird das Winterwandern. Hier kannst du in der winterlichen stillen Landschaft zur Ruhe kommen und die Hektik und den Trubel des Alltags hinter dir lassen. Nicht alle Wanderungen, die du im Sommer machst, sind auch im Winter m├Âglich. Einige sind gar nicht erreichbar, bei anderen wiederum herrscht vielleicht Lawinengefahr oder sie sind zu steil und du w├╝rdest im Schnee wegrutschen. Du musst dir vorher also schon gut ├╝berlegen, auf welchen Wanderwegen, das Gehen im Winter m├Âglich ist. Viele Gemeinden, gerade Tourismusorte bieten mittlerweile auch pr├Ąparierte Winterwanderwege an. Sie sind ├Ąhnlich wie eine Rodelbahn nicht vom Schnee ger├Ąumt, aber der Schnee ist gewalzt, so dass du angenehm laufen kannst.

Sicheres Winterwandern mit Gr├Âdel

Wenn du dir unsicher bist, ob du im Winter auf dem Schnee und eventuell auch mal Eis sicher laufen kannst, habe ich folgenden Tipp f├╝r dich: Gr├Âdel. Diese „Schneeketten“ oder „Spikes“ kannst du dir unter deine normalen Wander- oder Winterschuhe ziehen und hast damit einen sicheren Halt auf Eis und Schnee. Ich habe schon verschiedene Modelle getestet und ausprobiert. Auf der folgenden Webseite kannst du alles Wissenswerte dar├╝ber nachlesen und anschauen:

Schneeschuhwandern

In den letzten Jahren boomt auch das Schneeschuhwandern. Mit den gro├čen „Tellerschuhen“ unter deinen F├╝├čen kannst du dich bei deinen Wanderungen im Winter gut im Tiefschnee vorw├Ąrts bewegen. Das ist ebenfalls eine herrliche Art und Weise den Winter zu erleben. Dabei kannst du Touren machen, zu denen du nur mit Schneeschuhen kommst. Auch hier gibt es nat├╝rlich einiges zu beachten, wie Lawinengefahr, gesch├╝tzte Wildtierbereiche oder das richtige Finden von Wegen. Einen Ratgeber rund um dieses Thema, die richtige Ausr├╝stung und was es noch alles zu beachten gibt, kannst du hier lesen:

Wandertouren in Winter

Und nun aber zu deinem gesuchten Inhalt, denn du m├Âchtest in Bayern zum Winterwandern gehen. Ich selbst war im Winter rund um Mittenwald im Winter unterwegs. Hier habe ich einige wunderbare Touren gemacht. So war ich auf dem Kranzberg, auf der Ederkanzel mit Aussicht oder bei der idyllische gelegenen Wildenseeh├╝tte. Sanfte Winterwanderungen haben mich durch die Buckelwiesen gef├╝hrt und an den Seen entlang. In Wallgau habe ich einen sch├Ânen Panoramaweg entdeckt und habe ebenfalls einen tollen Aussichtsberg erwandert. Hier alle meine

Wandern in Bayern Tipps merken

Diese Wandertipps merken Ôťö´ŞĆ Wenn dir diese Seite gef├Ąllt, kannst du dir einen Pin auf Pinterest f├╝r deine n├Ąchste Planung der Wanderung merken. Oder schick dir einfach den Link zur Webseite als Email in dein Postfach bzw. als WhatsApp auf dein Handy. So musst du nicht danach suchen. Das geht nat├╝rlich auch an die Kontaktdaten deiner Freunde, denen diese Tipps weiterhelfen. Wenn du diesen Beitrag ├╝ber Facebook teilst, k├Ânnen sie diese Bilder und Tipps auch sehen. Klick gleich unter den Bildern auf den Button deiner Wahl:


Diese Tipps merken & mit Freunden teilen. Klick hier: